vorgestellt:

Sylvia und Gregor

Location: Bayern

Wer sind active-Mitglieder?

Wer sich privat um Streunertiere kümmert und Futterstellen etabliert, kann bei StreetCats e.V. Mitglied werden. Wir möchten somit helfen, dass auch die kleinsten Initiativen die Chance auf Sichtbarkeit, Vernetzung und Unterstützung erhalten. Zudem gestalten wir gemeinsame Projekte: Wir helfen, dass Kastrationen bewältigt werden können und springen ein, wenn etwas in Notlage gerät.

Über Sylvia und Gregors Projekt:

Nicht nur in fernen Ländern, sondern auch hierzulande leiden Katzen Not. Das Schicksal der deutschen Bauernhofkatzen ist nicht jedem Tierschützer auf Anhieb bewusst. Anders ist das bei Sylvia und ihrem Ehemann, die sich mit vollem Einsatz für freilebende Katzen engagieren: Unermüdlich versorgen Sylvia und Gregor täglich 65 – 70 Katzen an 11 Futterstellen.

Nachdem Sylvia von der Großstadt in die ländliche Region Bayerns zog, entdeckte sie die trostlosen Lebensbedingungen der Bauernhofkatzen in ihrer Umgebung. Die Verwahrlosung der vergessenen Landkatzen wirkte derart erschütternd auf Sylvia, dass sie etwas dagegen unternehmen wollte. Zusammen mit ihrem Mann Gregor kümmert sich Sylvia mittlerweile seit fast 10 Jahren um Katzen, die das ganze Jahr über draußen leben müssen. Die Fellnasen finden zwar in Scheunen und Ställen Unterschlupf, campieren aber dann auch im Mist und in anderem Abfall aus der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Die heimatlosen Katzen leben dort nicht geschützt, sondern inmitten von Krankheitserregern.

Weiterlesen

Sylvia und Gregor

Bayern

Das Ehepaar Sylvia und Gregor Reiter kümmern sich um vernachlässigte Bauernhof-Katzen an zahlreichen Futterstellen. | Sprachen: Deutsch, Englisch

Hier können Sylvia und Gregor Hilfe gebrauchen:

**** Für mehr Infos bitte auf das Häkchen klicken. ****

Futter, Floh- und Wurmschutz ist natürlich ein Dauerthema. Es wird immer gebraucht. Wer etwas schicken oder vorbeibringen möchte, schreibt am besten Sylvia eine Nachricht. Größere Pakete können bei Bedarf auch abgeholt werden, falls die Entfernung nicht zu weit ist. Ggf. kann aber auch eine Fahrkette organisiert werden.
Bei Regen und kaltem Wetter suchen die Fellnasen immer Unterschlupf. Gerne würden Sylvia und Gregor einige Holzhäuschen dafür aufstellen. Wer eines zur Verfügung stellen mag, wendet sich gerne an die beiden.

Täglich sind Sylvia und Gregor auf Achse, um an zahlreichen Futterstellen zu versorgen. Sie würden sich sehr freuen, dabei Unterstützung zu erhalten. Egal ob sporadisch, regelmäßig oder in Notfällen, wenn die beiden vielleicht einmal krank sind, in den Urlaub fahren möchten oder aus beruflichen Gründen einmal Engpässe entstehen. Meldet Euch doch einfach mal bei Sylvia und Gregor, wenn ihr aus dem Raum Denklingen kommt. (Der Ort liegt zwischen Kaufbeuren, Schongau und Landsberg.)

Tierarztkosten sind für Einzelpersonen, die sich um Straßentiere kümmern, nur sehr schwer zu bewältigen. Denn nicht nur das Futter kostet, sondern auch immer wieder finden sich kranke und hilfsbedürftige Tiere an den Futterstellen. Bei den Kontaktdaten ist Sylvias Paypal-und Bankverbinung hinterlegt.

* Wer unterstützen möchte, kann sich direkt an die beiden wenden. Ihre Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier aufgeführt. Bitte beachtet, dass Sylvia und Gregor privat für die Organisation ihres Projekts selbst verantwortlich sind. StreetCats e.V. kann keine Spenden weiterleiten. Auch können für Hilfen, die ihr den beiden zukommen lasst, keine Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Fotoalbum

Aktuell:

Aktuell werden einige Kastrationen in Zusammenarbeit mit StreetCats e.V. durchgeführt. Wir haben jedoch derzeit einen hohen Bedarf an Tierarztkosten. Wir würden uns freuen, wenn wir hierbei Unterstützung erhalten würden. 

Danke, Eure

Sylvia

StreetCats e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein. Deine Spende ist steuerlich absetzbar.

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Facebook |